Am Sonntag fand unsere erste Vereinsmeisterschaft in der Disziplin Mountainbike statt.
Rund 20 Mitglieder gingen auf die zwei Strecken rund um den Bismarck Turm.

Im Rennen der Kinder und Schüler bis 10 Jahre ging es auf einen verkürzten Rundkurs. Nach 2 Runden siegte Niklas Flum vor Hanna Hagemann und Lieven Winter.

Die jüngste Starterin Elin Winter (3 Jahre) belegte den 4. Platz und wurde mit riesigem Applaus im Ziel empfangen.


Das Rennen der Erwachsenen und Jugend wurde dann auf einer grossen Runde um den Bismarck Turm mit einer anspruchsvollen Abfahrt und einem langen, kräftezehrenden Anstieg ausgetragen.
Beim Jugend-Rennen (11-17 Jahre) über zwei Runden fuhr am schnellsten Justus Schenk vor Finn Gläser, sowie Jakob Strauß. Die Plätze vier und fünf belegten Niklas Wernicke und Tabea Schenk.


Die Erwachsenen nahmen die lange Runde 5-mal unter die Räder. Hier siegte bei den Frauen Heidrun Schenk.

Bei den Herren setzte sich zunächst Marco Hoffmann an die Spitze, aber musste schon nach der ersten Runde wegen einem Platten an seinem Crossrad aufgeben. Kopf an Kopf fuhren Martin Fauß und Bodo Frey alle Runden zusammen.

Durch ein cleveres Kurvenmanöver kurz vor dem Ziel siegte Martin Fauß knapp vor Bodo Frey. Platz 3 ging an Felix Meermann.
Die weiteren Platzierungen sind: 4. Steffen Faulhaber, 5. Alexander Keller, 6. Benjamin Hagemann, 7. Peter Kinkel, 8. Walter Schenk, 9. Matthias Strauß, 10. Marko Hoffmann (DNF, Platten)



Im Anschluss konnten sich alle Starter beim Kuchenbuffet und Pfälzer Spezialitäten beim Forsthaus Lindemannsruhe stärken und über ihre Renn-Erlebnisse sich austauschen.



Bei der Siegerehrung haben sich alle über Pokale, Medaillen, Urkunden und Präsente von unseren Förderern gefreut.



Ein grosses Dankeschön geht an alle Helfer und Unterstützer unserer Vereinsmeisterschaft!

Hier noch ein paar Bilder ... weitere Bilder sind auch in der Galerie zu finden.